Modellhelinews

Neues rings um den RC-Heli.

T-Rex 800E?

Posted on | April 14, 2010 | 4 Comments

Dieses Foto ist im Align-Forum aufgetaucht. Ob es sich lediglich um einen „gestreckten“ 700E handelt, oder tatsächlich um einen 800E, ist derzeit noch nicht ganz klar. Update 15:48 Uhr: Es ist offiziell von Robbe bestätigt worden. Interessanterweise klingt die Meldung auf der Robbe-Seite etwas überrascht. Wir bleiben sicherheitshalber auch mal dran… 😉

In der Diskussion wird jedenfalls spekuliert, dass mit den gezeigten 6 kg Nutzlast hauptsächlich Kamera-Anwendungen geplant sind, und weniger 3D im Vordergrund steht. Wir sind gespannt.

Via rcheliresource.com und RCmania.

Comments

4 Responses to “T-Rex 800E?”

  1. Marcus
    April 14th, 2010 @ 14:03

    Sieht für mich ein erster Linie mal nach nem 700er mit längeren Blättern aus – gestretched ist doch da nichts – das Heckrohr hat auch die selbe Länge.

  2. Tweets die T-Rex 800E? - Modellhelinews erwähnt -- Topsy.com
    April 14th, 2010 @ 14:17

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von modellhelinews.de erwähnt. modellhelinews.de sagte: #rcheli News: T-Rex 800E? http://is.gd/bsfaC […]

  3. Joerg
    April 14th, 2010 @ 15:44

    Nee, das Heckrohr ist länger.

  4. Neues von Align - Modellhelinews
    März 26th, 2014 @ 19:28

    […] ist ein Stretch-Kit – damit macht man aus seinem T-Rex 700 (egal, ob E, N oder F3C) einen T-Rex 800 – natürlich unter Zuhilfenahme von 800er Blättern. Für das Kit (natürlich Starrantrieb, […]